Scarface als 8Bit Arcade-Game

1
508

CineFix hat einen weiteren Film in 8Bit veredelt. Diesmal den Brian dePalma Klassiker „Scarface“. Doch sie übersetzen nicht einfach nur die Handlung in möglichst grobkörnige Pixel, sondern interpretieren den ganzen Film als Arcade-Game.

Und was soll man sagen, die Optik und der Aufbau machen sogar noch mehr Lust den Film durchzuspielen, als das jeder GTA-Teil geschafft hat.

Besonders gelungen ist auch der der Soundtrack in passenden Midi-Tönen. Mit all den Hits von „Rush, Rush get the Yayo“, „Push it to the Limit“ bis hin zu einer Bit-Version des Themes. Toll. Und ich will das jetzt spielen.

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen