Reply All: Alle Wunder des Internets in einem Podcast

Reply All taucht jedes Mal in die Untiefen des Internets ein. Sie erklären memegepackte Tweets, verfolgen Hacking Attacken oder wollen rausfinden, warum plötzlich alle ihre verlorenen Handys im selben Haus suchen.

Von Hackern zu Memes: Die ganze Welt des Internet

„Reply All“ ist vielleicht wirklich mein Lieblingspodcast, eben weil er so wunderlich ist wie das Netz selbst und versucht diese ganze Wunderlichkeit abzubilden – und ihr auch noch ernsthaft hinterher zu recherchieren.

In einer meiner Lieblingsfolgen „Long Distance“ verfolgen sie einer Betrungshotline bis zum Callcenter nach Indien – ein tolles Stück Audio, spannend auch über die 2 Folgen hinweg.

Und dann sind da noch die seltsamen Aufeinandertreffen mit Zardulu und die Selbstversuche mit LSD oder einem offenen Telefon für 24 Stunden. Und natürlich die unregelmäßige Rubrik „Yes-Yes-No“ in der sie versuchen ihrem Chef Alex Blumberg Tweets zu erklären. Tweets, die so voller Memes und Subkultur stecken, dass man schon einen Doktor in Redditologie und Twitterwissenschaft braucht um sie auf Anhieb zu verstehen.

Genau wie der Podcast Mogul, den wir hier schon empfohlen haben gehört Reply All ebenfalls zum Podcast Netzwerk Gimlet. PJ Vogt und Alex Goldman wurden damals von „WNYC“ zu Gimlet abgeworben. Dort haben früher sie einen ganz ähnlichen Podcast namens TLDR gemacht.

Reply All anhören

Macher: PJ Vogt, Alex Goldman, Gimlet

Podcast Homepage | Feed

Am besten anfangen bei Folge #102: Long Distance

Für Fans von: Reddit, Twitter, Memes und dem Internet

Sprache: Englischer Podcast

Kommentar verfassen