Was macht die Tagesschau auf TikTok?

Mister Robot Staffel 4 stremen

#streamletter 28

Stream Video 🎬

Mister Robot klettert ganz oben in die IMDB Charts

Die jüngste Folge von Mister Robot ist ganz oben in den IMDB Charts eingestiegen. Staffel 04 Folge 07 „407 Proxy Authentication Required“ hält ein Rating von 10.0 bei über 5.000 stimmen. Damit überholt die Produktion unter anderem eine Breaking Bad-Folge. Vor ihr liegt nur noch eine Folge des Animes „Attack on Titan“ von Anfang des Jahres. Auf Platz 5 landet aktuell die letzte Folge Chernobyl. Die exklusiven Streamingrechte an Mr. Robot für den deutschsprachigen Raum hält Amazon Prime.

Erste Inhalte für Quibi bekannt

Erinnert ihr euch noch an Quibi, über das wir hier vor ein paar Wochen gesprochen haben? Das mit allerlei Finanzpower ausgerüstete Startup will ja spezielle Inhalte für Millenials produzieren und nun wird langsam bekannt, welche. Einmal prostete Chrissy Teigen angeblich unabgesprochen einen winzig kleinen Ausschnitt ihrer Show „Chrissy’s Court“ auf Instagram. Und dann wurde bekannt, dass man eine Survival Show mit Zac Efron plant.

Stream Audio 🎧

Spotify startet personalisierte Podcast-Empfehlungen

Nach „Dein Daily Drive“ folgt nun „Dein Daily Podcast“. Mit dieser personalisierten Listen will Spotify Nutzern jeweils einzelne Podcastfolgen nach ihrem Geschmack ans Herz legen. Spotify hat hier natürlich den Vorteil, ähnlich wie bei der Musikempfehlung, genaue Nutzerdaten zur Verfügung zu haben. Einen weiteren hauseigenen Podcast für die Empfehlungsliste startet man auch gleich noch: “Sekten & Kulte – Im Namen des Bösen” ist eine Adaption den englischen Podcasts „Cults“ und eine weitere deutsche Spotify Original Produktion.

  • Infos per Mail

2020 wird der deutsche Podcast-Preis verliehen

Es gab schon einige Versuche einen würdigen Podcastpreis aus dem Boden zu stampfen. Die meisten scheiterten aber an a) unbekannt oder b) seltsames Votingverfahren. Nun gibt es mit dem „Deutschen Podcastpreis 2020“ einen weiteren Versuch. Immerhin sind von Audio Now über BR bis Spotify eine Vielzahl der Player mit dabei, die derzeit versuchen den Markt unter sich aufzuteilen. Ob 7 Kategorien aber ausreichen, um die vielfältige Podcastlandschaft abzubilden, wird sich zeigen.

Stream Social 📱

Die Tagesschau ist auf TikTok

Ausgerechnet die Tagesschau ist nun die erste alte und große Medienmarke auf TikTok. Die Nachrichtensendung startete am Mittwoch ihren eignen TikTok-Kanal und lies Jan Hofer verschiedene Krawattenstyles zum Beat von Saweetie ausprobieren. Interessanterweise wurde der Nachrichtensprecher auf TikTok eher sehr herzlich willkommen geheißen -wenig zu spüren von „die Alten nehmen uns unser Netzwerk weg“. Die Tagesschau hat versprochen, in Zukunft auch ernste Themen auf TikTok zu behandeln. TikTok will sich von Politik am liebsten fernhalten. Im Interview mit dem Social Media Watchblog verspricht der Tagesschau Chefredakteur Marcus Bornheim: „Sollten wir feststellen, dass es hier Beeinträchtigungen unserer journalistischen Freiheit gibt, werden wir reagieren.“

David Dobrik kriegt nur noch 2000$ im Monat

David Dobrik, einer der größten YouTuber in den USA, hat nun erzählt wie sehr seine Einnahmen unter der Adpocalypse leidet. So erzählte er in einem Interview: “I was getting around 60 million views a month, and my check each month for that time would be a little over $275,000, which is nuts — it literally felt like i was a drug dealer at that time”. Das war die Zeit vor der so genannten Adpocalypse. Mittlerweile werden viele Videos von Youtube nicht mehr als werbefreundlich eingeschätzt, dementsprechend sieht es bei David anders aus: “And then, a year and a half ago, or like two years ago, it got cut, and now I get 200 million views — which is more than three times the amount of views I was getting before — but now my paycheck is under $2000, which is crazy.” Um seine finanzielle Zukunft muss man sich wohl trotzdem keine Sorgen machen, er ist wohl ganz gut darin, direkte Branddeals abzuschließen.

Abonniere den streamletter. Wöchentliche News zum Streaming von Medien. Seien es Netflix, Podcasts oder neue soziale Plattformen.

Kommentar verfassen