Erste Schritte mit Snapchat – Eine einfach Anleitung

4

Eine Snapchat Anleitung ist gar nicht verkehrt: Die Snapchat-App hat viele versteckte Gesten, vertraut auf das Wischen und wimmelt vor Funktionen. Obwohl Snapchat steigende Nutzerzahlen vermeldet geben viele an die App nicht zu verstehen. Deshalb dachte ich mir ich mache eine Anleitung für erste Schritte mit Snapchat.

Eine Snapchat Anleitung fehlt

Die App lässt einen zu Beginn erstmal alleine, eine Snapchat Anleitung fehlt und man wir direkt von einem Kamerabildschirm mit allerhand Symbolen begrüßt. Die meisten davon führen einen gleich zu anderen Bildschirmen. Deswegen erklärt meine Snapchat Anleitung: Wie nehme ich ein Snapchat Video auf? Wie nehme ich einen Snap auf? Wo finde ich die Snapchat Filter? Wo finde ich den Ortsfilter bei Snapchat? Und diese lustigen Selfiefilter bzw. Linsen bei Snapchat erkläre ich auch.

Snapchat Anleitung: Ortsfilter und Selfielinsen
Den Ortsfilter findet man indem man auf dem fertigen Snap einmal nach links wischt, den Selfiefilter vorher im Kameramodus, indem man lange auf das Gesicht tippt.

Beachten sollte man die erweiterten Einstellungsmöglichkeiten von Snapchat, hier kann man Filter aktivieren und den Reisemodus aktivieren. Damit verbraucht Snapchat weniger Daten und Akku und lädt aktuelle Snapchat nur wenn man die App auch aktiv benutzt. Für die Ortsfilter braucht Snapchat natürlich auch Zugriff auf die Ortungsdienste.

Erste Schritte mit Snapchat

Auch wie Ihre euer Snapchat Profil bearbeiten könnt und den Namen eurer Freunde ändern könnt erzähle ich in meiner Snapchat Anleitung. Aber da die App tatsächlich recht kompliziert ist ist das Video auch gleich 17 Minuten lang, schließlich bekommt die App auch ständig neue Funktion. Neuerdings kann man auch mit Snapchat telefonieren.

Snapchat Anleitung - Telefon Funktion
Die neue Telefon und Videomessage Funktion versteckt sich in der Chatansicht von Snapchat.

Neue Snapchat Nutzer adden

Um neue Nutzer bei Snapchat hinzuzufügen gibt es gleich drei Möglichkeiten: den Nutzernamen eingeben, den Snapcode in der App abfotografieren oder gleichzeitig die „In der Nähe“ Funktion aktivieren. Außerdem kann man auch das eigene Adressbuch synchronisieren, damit wäre ich aber immer vorsichtig. Schließlich lädt man dabei auch die Telefonnummern und Adressen anderer hoch.

Nur eine Frage kann ich schlecht beantworten: Wem soll ich bei Snapchat folgen? Ich kann natürlich meinen Kanal empfehlen (Nutzername: netzfeuilleton) und da draußen gibt es viele Listen mit Snapchat Nutzern, denen es sich zu folgen lohnt. Aber in der App selbst tolle Snapchat Nutzer zu entdecken ist schwierig oder kaum möglich. Eine Möglichkeit versucht Snapgeist anzubieten, das Snapchat Nutzer in verschiedenen Kategorien vorschlägt. Inzwischen gibt es auch ganze Snapchat Formate, die Nutzer auf der Plattform verfolgen, andere nutzen sie als Tagebuch oder vor allem zur Kommunikation.

Snapchat Erste Schritte


4 KOMMENTARE

  1. Das war für mich als Einsteiger sehr hilfreich, vielen Dank! Das meiste habe ich zwar durch Gefummel ohnehin bereits hinbekommen, aber ein paar Eckchen kannte ich noch nicht. Ich teste gerade, ob ich Snapchat nicht für meine Kurzwetterberichte einsetzen kann. Dafür ist es ideal, weil was brauche ich den Wetterbericht von gestern?

  2. […] Benutz die vielfältigen Funktionen die Snapchat dir zur Verfügung stellt. Du kannst auf Bildern rumkritzeln, in verschieden großen Schriften schreiben, Farben verwenden und Emojis draupappen. All das kann dir helfen deine Geschichte zu erzählen. Wenn du Schrift oder Sticker festpinnst, kannst du sogar Animationen in deine Story einbauen. Eine Einführung in die wichtigsten Snapchat Funktionen gibt es hier. […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here