Apple cancelt erste Show schon vor Start von Apple TV+

Snapchat Originals

streamletter 21

Stream Video 🎬

NBCUniversal bestellt Serien für Peacock

Der Streamingdienst für von NBCUniversal soll nun offiziell Peacock heißen, angelehnt an das bekannte Logo. Nun hat man auch einige exklusiven Inhalte dafür bestellt: Ein Reboot von “ Battlestar Galactica” mit dem Macher von „Mr. Robot” Creator Sam Esmail . Außerdem eine Serienumsetzung von Aldous Huxleys “Brave New World und eine Bewegtbildversion des Hitpodcasts “Dr. Death” — mit Jamie Dornan, Alec Baldwin, and Christian Slater. Und nebenbei hat man natürlich so Hits wie /The Office/, 30 Rock oder Downton Abbey im Portfolio des Hauses. NBCUniversal gehört zu Comcast und wird deshalb für Kabelkunden in den USA kostenlos sein (mit Werbeunterbrechungen). Für den internationalen Markt behauptet man auch eine Strategie zu haben, verrät aber noch nicht welche.

Apple cancelt Show mit Richard Gere

Apple cancelt die bestellte Show Bastards mit Richard Gere. Darin sollten zwei Veterane, frustriert von den heutigen Millenials, ein Massaker verüben. Passt nicht wohl nicht zu dem recht familienfreundlichen Image, das man Apple TV+ geben will und der Diskussion um Mass Shootings in den USA.

Stream Audio 🎧

Spotify bestellt weitere Staffeln seiner Originals

Spotify bestellt von 4 seiner Original Podcasts eine zweite Staffel. Friedemann und Freunde geht am 17. September weiter, die 2. Staffel von /Muss das sein?/ mit den YouTubern Mirella und Flo ist schon angelaufen. Auch /Paardiologie/ , der Podcast von Charlotte Roche und Ehemann Martin, der ja am Anfang als begrenz angekündigt war, soll weiterlaufen. Außerdem kehrt Palina Rojinski mit /Podkinski/ am 10. Oktober aus ihrer Sommerpause zurück. Neben diesen vier genannten gibt es noch acht weitere (u. a. /Ja Ja, Nee Nee/ und /TALK-O-MAT/) Spotify Original Podcasts.

  • Infos per Mail

Und der verschwundene Podcast von SWR und WDR

Die taz spürt dem ambitionierten Podcastprojekt „Klimazone“ von SWR und WDR nach, das plötzlich aus der Welt verschwunden ist und legt nahe, dass einer der Experten dem WDR wohl auf Dauer zu kritisch gegenüber RWE war.

Hörtipp: Liebe ohne Selfies 🎧

Ich war im Podcast von DeChangeman zu Gast und wir haben über Karriere in der Medienwelt geredet, die Nachteile einer Festanstellung und den Weg von YouTube zum Fernsehen.

 

Stream Social 📱

Snapchat Originals

Snapchat bestellt eine Reihe neuer Original Serien

Snapchat hat eine ganze Ladung neuer Original Serien bestellt. Mit diesen Shows innerhalb der App erreichen sie nach eigenen Angaben Millionen von Usern weltweit. Und deswegen kommen nun einige neue Serien, unter anderem einige Doku-Projekte:

  • “Tekashi69 VS The World” (Complex): Die Dokuserie begleitet den Aufstieg und Fall des Rappers Tekashi 6ix9ine. Es ist wohl der Start einer ganzen Serie namens „VS The World”, die Größen in HipHop, Sport und Entertainment begleiten soll.
  • “Nikita Unfiltered” (Sirens Media): YouTube Influencer Nikita Dragun zeigt, wie es, ist als Transfrau zum ersten Mal selbst Frauen zu Daten.
  • “The Honeybeez” (Leftfield Pictures): Eine Show über die Plus-size Cheerleader „The Honeybeez“ aus Alabama.
  • “Driven” (MGM’s Big Fish Entertainment): Die drei Unternehmer hinter PTG365 behaupten, den Autohandel neu erfunden zu haben. Diese Dokuserie begleitet sie.
  • “Mind Yourself” (Barcroft Studios): Eine Art Protraitserie über junge Menschen mit psychischen Krankheiten und Problemen.

Bei den Scripted Shows:

  • “Everything’s Fine” (Powderkeg): Eine Comedy-Serie rund um den bipolaren Musiker Gemma zwischen Highschool und Erfolg.
  • “Players” (Loud Labs Media and One Push): Hier geht es um Nash Brooks, einen jungen Basketballer.
  • “Save Me” (Loud Labs Media and One Push): Ein Thriller über Jason, der zuhause unterrichtet wird. Als seine Onlineklassenkameradin und Schwarm verschwindet, macht er sich auf, sie zu finden.

Darüberhinaus gehen etliche bestehenden Originals in eine 2. Staffel: “Bringing Up Bhabie,” “Two Sides”, “Kappa Crypto” und “The Dead Girls Detective Agency” geht sogar schon in Staffel 4. Das Meiste davon soll im Laufe des Jahres 2020 online gehen. Da tut sich also was und der gelbe Geist ist noch lange nicht tot.

Snapchats Rache an Facebook

Wir haben ja erst letzte Woche darüber berichtet, das Instagram sich nun dran macht, TikTok zu kopieren. Parallel will Snapchat sich nun endlich für das dreiste Kopieren seines Story Features rächen: Unter dem Namen „Project Voldemort“ hat Snap zahlreiche Informationen gesammelt, wie Facebook und Instagram sie gezielt auf der Plattform benachteiligt und ausgebremst haben. Das könnte nun kartellrechtliche Konsequenzen haben. Das Social Media Watchblog hat das alles zusammengefasst. Das könnt ihr dort sogar noch vor der Paywall lesen. Ihr solltet das Social Media Watchblog aber eh bezahlen, für die tolle Arbeit, die sie machen.

Abonniere den streamletter. Wöchentliche News zum Streaming von Medien. Seien es Netflix, Podcasts oder neue soziale Plattformen.

Kommentar verfassen