Youtube & Apple TV: Schreckliche und weniger schreckliche Inhalte für Kinder

Am 1. November ist Apple TV+ auch in Deutschland verfügbar. Nun hat Apple auch einige seiner Inhalte für Kinder vorgestellt. Mit dabei u.a. Snoopy im Weltall und Die Helpster aus der Sesamstraße.

Stream Audio 🎧

Podcast-Nutzer hören vor allem abends und zu Hause

Yougov hat aus seinem Online-Panel Daten zur Podcast-Nutzung veröffentlicht. Dabei kam heraus, dass ein Großteil der Nutzer vor allem daheim auf dem Sofa oder im Bett Podcasts hört. Jüngere Nutzer suchen vor allem Unterhaltung, die älteren aktuelle Informationen. Bildung ist bei allen Altersgruppen recht beliebt.

Hörtipp: Wie Gimlet an Spotify verkauft wurde 🎧

Gimlet Media hat die finale Staffel von Startup angekündigt. Der Podcast hat in Staffel 1 sehr transparent die Gründung von Gimlet Media begleitet. Nun soll man in der neuen Staffel auch beim millionenschweren Verkauf an Spotify hinter die Kulissen blicken können.

Stream Social 📱

Videotipp: So viel schlechten Kinder-Content gibt’s auf YouTube

Auch YouTube bietet „extra“ Inhalte für Kinder. Rob Bubble hat sich diese mal genauer angeschaut und stößt auf unglaubliche Zahlen, schlechte Übersetzungen und fragwürdige Botschaften. Ein lohnenswerter Einblick in eine quietschbunte Szene.

YouTube hat wohl LGBTQ-Inhalte diskriminiert

Eine Analyse von 14.000 Worten auf YouTube hat ergeben, dass die Verwendung von Wörtern wie „gay“ oder „lesbian“ schnell dazu führt, dass Videos entmonitarisiert werden. Das betrifft vor allem LGBTQ-YouTuber, denen damit Werbeanzeigen und Lebensgrundlage entzogen werden.

Abonniere den streamletter. Wöchentliche News zum Streaming von Medien. Seien es Netflix, Podcasts oder neue soziale Plattformen.

Kommentar verfassen