Der „Skip Politics“-Button auf Netflix – #streamletter26

Beat Staffel 2 Amazon Prime
Beat

#streamletter 26

Stream Video 🎬

Netflix lässt einen Donald Trump Witze überspringen

Für sein Netflix Comedy Special Lobby Baby hatte Seth Meyer einen extra Wunsch an die Streamingplattform: Einen Skip Politics-Button. Anlog zum bekannten Skip Intro Button lassen sich damit die politischen Witze in seinem Programm überspringen. Ob das bei der Verständigung in einer politische gespaltenen Gesellschaft hilft, sei mal dahingestellt.

Amazon sieht sich als Familienunterhaltung, Netflix setzt auf Nische

Über 5 Jahre ist der Deutschlandstart von Netflix her. Jens Twehaus hat sich das zum Anlass genommen und die zwei Platzhirsche Amazon Prime Video und Netflix nebeneinander gestellt. Während sich Prime Video als Familieunterhalter sieht und die großen Hits landen will, setzt Netflix gezielt auf Nischen, die sich dank globaler Synchronisierung aber lohnen. Worin die beiden sich ähneln ist ihre Fixierung auf Zahlen. Und die bestimmen im Zweifelsfall was weiter geführt wird. Die deutsche Amazon Prime Produktion BEAT beispielsweise bekam zwar einen Grimme-Preis, aber keine Beat Staffel 2. Vermutlich weil die Zahlen nicht stimmten.

Stream Audio 🎧

Deutschlandfunk startet einen Podcast über Podcast

Über Podcasts„ soll es in dem neuen Deutschlandfunk Kultur Podcast gehen. Man will Trends beobachten, den Markt analysieren und Empfehlungen geben. Ich bin gespannt. Die erste Folge erscheint am 08.11. und dann alle zwei Wochen.

Stream Social 📱

Snapchat ist tot? Von Wegen!

Bei Snapchat gilt das alte Bonmot Totgesagte leben länger. Denn tatsächlich erfreut sich der Dienst nach seinem Hype erstaunlich stabiler Nutzungszahlen – vor allem auch bei den professionellen Medienangeboten. Felix Ogriseck und Levin Kubeth haben mit einigen deutschen Medien gesprochen, die für den Discover-Bereich von Snapchat produzieren und dabei herausgefunden, warum es sich lohnt und wieviel Aufwand dahinter steckt.

TikTok öffnet sich für externe Apps und Entwickler

TikTok öffnet sich für externe Entwickler und erlaubt es, direkt aus anderen Apps auf TikTok zu posten. Mit dabei sind als Partner gleich zu Beginn zum Beispiel Adobe Rush, Enlight Videoleap und Momento Gif Maker. Diese ergänzen jeweils die schon umfangreichen Bearbeitungstools von TikTok. Damit dürfte man auf der Plattform bald noch mehr professionelle und aufwändig bearbeitete Inhalte finden.

Abonniere den streamletter. Wöchentliche News zum Streaming von Medien. Seien es Netflix, Podcasts oder neue soziale Plattformen.

Kommentar verfassen