Gastropod – 3 Leidenschaften vereint: Essen, Geschichte, Wissenschaft

Geschichten ums Essen (z.B. Butter, Kombucha, Lebensmittelbetrug etc) werden in ausführlichen, monothematischen Folgen von unterschiedlichen Seiten beleuchtet.

Das Gespräch der beiden Hosts und verschiedenen Expert_innen, eigene Erfahrungsberichte und viel (Kultur-)Geschichte werden schön verwoben. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge, alle sind super produziert.

Host Cynthia Graber ist Radioreporter, unter anderem bei der BBC, und hat schon ne Menge Awards für Wissenschaftsjournalismus gewonnen. Und Nicola Twilley schreibt beim New Yorker und ihrem Blog Edible Geography. Dementsprechend verbinden sich im Gastropod all diese Leidenschaften und Essen wird wissenschaftliche und historisch beleuchtet.

Fakten, Erfahrungen und unterhaltsame Nachkochversuche

Ich beschäftige mich sehr viel mit Essen und Kochen/Backen, weshalb mich das Thema allgemein schon sehr interessiert. Die beiden Hosts verflechten Fakten mit ihren eigenen Nachkochversuche und Erfahrungen bei der Recherche sehr unterhaltsam – beim Hören dieses Podcast habe ich schon sehr viel gelernt!

Macher: Cynthia Graber & Nicola Twilley

Podcast Homepage | Feed

Am besten anfangen bei der aktuellsten Folge

Für Menschen, die gerne Kochen, Backen und sich mit den Lebensmitteln und der Kulturgeschichte dahinter beschäftigen

Sprache: Englischer Podcast

Empfohlen von Jana Wiese
Jana

Kommentar verfassen