Casper – So perfekt, als Preview hin zum Album „XOXO“

Casper ist eine dieser Bereicherungen für den Hiphop. Abseits des Einheitsbreis, konnte er sich als Teil der Collabo „Kinder des Zornes“ erst in der Szene Respekt verschaffen um sie dann umzukrempeln und wurde bekannt weit darüber hinaus.
Wieviel (deutsche) Rap-Musik schafft es schon auf Frauen-iPods? Casper hat es geschafft. Er bedient nicht nur den klassischen Hiphop, sondern erweitert ihn, so wie er es ursprünglich fordert. Munter bedient er sich in allen Genres von Alternative bis Punk und reichert so seine Tracks an.

Noch entscheidender ist aber sein inhaltlicher Anspruch, jenseits von Wortspielen und Plattitüden liefert er Inhalt und Herz. Viel Autobiographisches lief in seine bisherigen Tracks ein und bescherte ihm eine treue Fangemeinde.
Von anderer Seite wurde er, wegen seine tiefgreifenden Text oft als „Emo-Rapper“ beschimpft. Eine Bezeichnung die Casper kurzerhand aufnahm und so selbstironisch ein eigenes Genre geschaffen hat.

Seit Oktober 2010 ist Casper bei Four Music unter Vertrag, lässt allerdings mit Veröffentlichungen auf sich warten.
Bislang. Denn das Album XOXO kündigt sich an, und zwar recht überraschend wohl auch für den Künstler: 1Live soll gestern als erstes die Single „So prefekt“ gespielt haben, ohne das Casper davon wusste.

Mittlerweile findet sich das Ding natürlich auf Youtube und bietet einen Vorgeschmack auf das Album:

Update: Natürlich wurde der Mitschnitt aufgrund von Urheberrechtsgeblubb entfernt. Inzwischen gibt es aber auch das offizielle Video zum Stück:

Casper
Tags: <a href=“http://www.viva.tv“>Viva TV</a>

 

Die JUICE hat Casper ausserdem bei den Aufnahmen hin zu seinem Album begleitet. Dort verrät Casper auch, warum es so lange dauert bis XOXO kommt (sein letztes Album „Hin zur Sonne“ erschien 2008): Ein Großteil der Tracks wurde noch einmal neu eingespielt, mit Live-Instrumenten, Chören etc.

Das Album soll am 8. Juli erscheinen und kann hier vorbestellt werden. Bei Tape.tv gibt es ausserdem ein Live-Auftritt des Jungen.

mehr…

Wie gefällt euch die „geleakte“ Single aus dem Casper-Album? Könnt ihr es noch erwarten?
Ich persönliche würde mich ja über eine Fortsetzung der Zeile „Erst wenn MTV wieder Musik spielt“ aus „Casper! Bumaye“ freuen, zum Beispiel in sowas wie „erst wenn ntv mal wieder News zeigt“.

4 KOMMENTARE

  1. krass selfmade ist momentan das maB alle dinge find casper uber krass aber shiml fallt hatte bestimmt noch gut gepasst auf dem beat naja trotzdem ne granate das dingen. dat nenn ich doch mal nen bomben track casper geht end hamma ab mit seinen walkman fave und kolle wie immer unantasbar.

Kommentar verfassen