Podcast: Zum Bloggen und ins Internet schreiben

Das Journalistische Seminar Mainz, genauer Laura Ettle und Robert Köhler, haben mich zum Thema Bloggen und Journalismus interviewt, bzw. gefragt warum man das so macht ins Internet schreiben und ich hab darauf geantwortet.
Das ganze wurde jetzt zusammen geschnitten und als Podcast veröffentlicht.
Ich glaube es wurde ganz gut geschafft die Journalisten vs. Blogger-Falle zu vermeiden, aber hört selbst:

Das zweite Blog/Online-Magazin im Gespräch ist NEGATIV Film.

Jannis Schakarianhttp://netzfeuilleton.de
Geboren als Jannis Kucharz studierte Jannis Schakarian, Publizisitk und Filmwissenschaft. Danach war er unter anderem Kolumnist der Allgemeinen Zeitung und Social Media Redakteur beim ZDF. Heute ist er als Innovationsmanager bei funk und tritt weiterhin als Vortragender oder Berater auf. Auf Twitter folgen!

Latest articles

Related articles

1 Comment

  1. Sehr cool, der Blogger vs. Journalist-Spagat ist dir in der Tat gut gelungen. Und ich möchte nochmal betonen, dass regelmäßiges Bloggen tatsächlich enorm wichtig für ein halbwegs erfolgreiches Blog ist. Denn nur dann steigen die regelmäßigen (Stamm-)Leser, die insgesamt wichtiger als die Google-Leser sind. :)

Kommentar verfassen